OIO Braintime Symposium - die Referenten

Jochen Brügel

Jochen Brügel

Jochen Brügel arbeitet für die JobRad GmbH als IT-Service-Manager und IT-Prozessverantwortlicher im Unternehmensbereich Organisationsentwicklung und Systeme. Er ist seit über 18 Jahren in der IT tätig und verfügt über umfassende Erfahrung in den Themen IT-Service-Management, IT-Prozesse und IT-Projekte. Bei JobRad arbeitet Jochen Brügel seit zwei Jahren an der Ausarbeitung, Weiterentwicklung und Professionalisierung des IT Service Desk, der IT Services und Prozesse. Dabei setzt das Unternehmen stark auf Atlassian Jira, Insight und Confluence.

Joachim Fuchs

Joachim Fuchs

Joachim Fuchs ist Solution Engineer bei Atlassian und lebt in der Nähe von München. Hauptaufgabe ist die Unterstützung von Enterprise Kunden und deren Partnern, um den größtmöglichen Nutzen mit den Atlassian Lösungen zu erzielen. Mit einem speziellen Fokus auf ITSM und Agile@Scale.

Daniel Hecker

Daniel Hecker

Daniel Hecker arbeitet als Atlassian-Berater und -Trainer bei OIO in Mannheim. Er berät und schult Kunden im Einsatz und der Konfiguration von Jira, Confluence und Jira Service Desk. Zusätzlich verantwortet er die fachliche Betreuung des internen Service Desks.

Michael Katze

Michael Katze

Michael Katze ist seit über 15 Jahren als Systemadministrator bei OIO in Mannheim tätig. Seit 10 Jahren berät er bei technischen Themen im Rahmen des Atlassian-Toolstacks. Er beschäftigt sich in erster Linie mit Sicherheitsthemen, Systemoptimierungen, Performance-Tuning, Produkt-Installationen & -Updates, Testing, Cloning sowie Migrationen zwischen Host- und Datenbank-Systemen.
Dazu zählen auch fachliche Themen wie Anbindung der Atlassian Tools an externe Benutzerverzeichnisse oder andere Anwendungen - auch von Drittanbietern. Er plant und konzipiert des Weiteren die Zusammenführungen von Dateninhalten bestehender Atlassian-Installationen bzw. die Migration aus Fremdsystemen

Aileen Leonhardt

Aileen Leonhardt

Aileen Leonhardt arbeitet als Channel Manager in der DACH-Region bei Atlassian. Sie verfügt über eine langjährige Erfahrung im Channel und war schon erfolgreich bei einigen namenhaften Herstellern tätig. Frau Leonhardt betreut Atlassian Partner wie die OIO und vertritt diese hinein nach Atlassian. Zu ihren Aufgaben gehört es, gemeinsam mit den Partnern die Ausrichtung zu planen und sie bei Anfragen zu unterstützen.

Steffen Luf

Steffen Luf

Steffen Luf ist Projektleiter im Bereich Business Intelligence bei der Inter Versicherungsgruppe in Mannheim. Neben der Entwicklung eines neuen Data Warehouse unterstützt er auch das interne Projektmanagement bei seiner Weiterentwicklung - seit 2018 verstärkt in Richtung agiles Portfoliomanagement. Seit 12 Jahren ist er Lehrbeauftragter an der DHBW Mannheim für Methoden der Wirtschaftsinformatik und organisiert einen firmenübergreifenden Austausch zum Thema Data Warehousing in der Versicherungsbranche.

Matthias Niete

Matthias Niete

Matthias Niete arbeitet seit über fünfzehn Jahren bei OIO als Berater und Trainer im Bereich Agile Softwareentwicklung. Er hat langjährige Erfahrung im Umgang mit Atlassian-Tools und ist zertifizierter SAFe Program Consultant (SPC).

Holger Peinsipp

Holger Peinsipp

Holger Peinsipp arbeitet seit 15 Jahren bei INTER Versicherung. Als Gruppenleiter in der IT ist er verantwortlich für ein Entwicklungsteam und betreut die Confluence Plattform des Unternehmens. Im Rahmen seiner Tätigkeit war er an der Umsetzung mehrerer agiler Projekte beteiligt. Seit mehr als einem Jahr implementiert er mit einem Projektteam ein agiles Projektportfoliomanagement auf Basis des SAFe® Frameworks.

Patrick Rudloff

Patrick Rudloff

Patrick Rudloff ist bei OIO als Trainer, Berater und Entwickler tätig. Dort beschäftigt er sich mit agilen Methoden, Softwarearchitektur und dem Atlassian-Toolstack.

Steffen Schluff

Steffen Schluff

Steffen Schluff ist der Leiter der OIO Software Manufactory und verantwortlich für die in der Entwicklung eingesetzten Werkzeuge und Testverfahren. Hierbei liegt sein spezielles Interesse in den Bereichen Continuous Integration und Delivery.

Matthias Wegner

Matthias Wegner

Matthias Wegner arbeitet seit ca. 15 Jahren im (strategischen) Projekt- und Technologiemanagement. Ist promovierter Chemiker im Schwerpunkt Biosensorik und Nebenfachdiplom Informatik. Programmiert seit fast 20 Jahren in Java (EE) und hat in der Firma vor JobRad das System Polarion Applikationsseitig betreut in der Beratung der In-House-Projektmanager und Begleitung für Anforderungs, Test- und Modulmanagement. Dafür wurden in Polarion Anpassungen in Groovy, HTML, Velocity vorgenommen. In JobRad hat er Jira/Confluence im Mai 2018 als Intranet eingeführt welches seitdem zum unverzichtbaren, hochverfügbaren System geworden für 270 Mitarbeiter.

Kompetenzen

Service

Competence Center

Software Manufactory

Java Rangers