Java Informatik Exzellenz Preis 2018 von OIO Orientation in Objects an der Hochschule Mannheim für Stefan Beigel

Im Rahmen des Hochschultages der Hochschule Mannheim hat OIO Orientation in Objects GmbH auch 2018 erneut den mit 500 Euro dotierten OIO Java Informatik Exzellenzpreis verliehen.

Mit diesem Preis sollen besonders herausragende Bachelor- oder Masterarbeiten aus dem Umfeld von Java, JavaScript und Open Source von Studenten der Fakultät der Informatik der Hochschule Mannheim gefördert werden.

Preisträger 2018: Stefan Beigel für seine Bachelorthesis im Studiengang Informatik "Automatische Skalierung von Webservern in der Cloud".

Jedes Jahr werten die Java-Experten von OIO alle Arbeiten der vergangenen beiden Studiensemester mit Schwerpunkt im Bereich Java und Open Source aus und ermitteln den Preisträger für den Java Informatik Exzellenz Preis für die beste Thesis.

In enger Zusammenarbeit mit Professoren der Hochschule Mannheim bietet OIO Orientation in Objects regelmäßig die Möglichkeit, sowohl ein Praktikum im Java-Umfeld zu absolvieren als auch Bachelorarbeiten oder die Masterthesis zu spannenden technologischen Themen zu erarbeiten. Bei der Preisvergabe werden diese "eigenen Studenten" nicht berücksichtigt, profitieren aber in anderer Hinsicht: Professionelle fachliche Betreuung und kollegiale Atmosphäre überzeugen die meisten der Absolventen, später in Festanstellung bei OIO tätig zu werden. Unterstützt von der hervorragenden Ausbildungskompetenz der Hochschule Mannheim, betreuen die Entwickler, Berater und Trainer von OIO immer sehr gerne und erfolgreich "ihre" Studenten.

Seit 2018 ergänzt eine neue spannende Perspektive für Absolventen aller technischen Studiengänge das Portfolio der OIO: ein einjähriges Java-Fachtraineeprogramm mit Start jeweils zum 1. Oktober und 1. April jeden Jahres in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Partnerunternehmen Trivadis für alle diejenigen, die ihr Herz für Java entdeckt haben, denen aber noch die praktische Erfahrung fehlt, um ein „richtiger“ Java Consultant zu werden.

Das OIO-Konzept "Niemand ist nur Entwickler oder nur Berater oder nur Trainer, sondern jeder ist in allen Bereichen des Unternehmens tätig" steckt die meisten der Absolventen an. Vier Geschäftsbereiche – Competence Center, Java Rangers, Software Factory und Braintime – und seit neuestem auch die Einbindung in die Trivadis-Gruppe mit 16 Standorten in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Dänemark und Bulgarien, bieten eine Vielfalt an Entwicklungsmöglichkeiten und Anreizen, die neuesten Technologien nicht nur kennenzulernen, sondern auch praktisch auf unterschiedlichste Weise anzuwenden.

Java, JavaScript, Open Source, agile Entwicklung: OIO freut sich über jeden Studenten, aber auch jeden Lehrenden an der Hochschule, der sich ebenso dafür engagiert wie das Mannheimer Unternehmen!

Preisübergabe

Steffen Schluff von OIO mit dem diesjährigen Preisträger Stefan Beigel (Foto: T. Tröster)

Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Hochschule Mannheim!

Kompetenzen
Stellenangebot
Sie sind Student und suchen ein Praktikum? Wir hätten da einen Job für Sie: Stellenangebot Java Praktikum in Mannheim (m/w) oder lieber eine Diplomarbeit? Diplom-, Bachelor- oder Master-Arbeit/Thesis mit Java (m/w)

Service

Competence Center

Software Factory