Download als PDFSchulung:
Bitbucket Server - Enterprise Git

Kurs-IDDauerPreisNächste TermineVeranstaltungsortDFG
ASTASH2 Tage1.395 EUR (Preis pro Person zzgl. MwSt.)
Inhouse Seminare auf Anfrage.
Auf Anfrage
Wir beraten Sie gern
Infomail
Anja Fassott
+49 621 71839-12
Offene Termine
Dieses Seminar bieten wir aktuell nicht im offenen Seminarprogramm an.
Bei Interesse an einem Inhouse- oder Individualseminar mit diesem Inhalt setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

✔  Durchführungsgarantie

Inhouse Kurse
Alle Seminare sind auch Inhouse möglich.
Individual-Schulung
Sie wollen die volle Aufmerksamkeit?!
In unseren Individual-Schulungen haben sie den Trainer ganz für sich alleine.

Seminarbeschreibung

Die verteilte Versionsverwaltung (DVCS - Distributed Version Control System) mit Git ist in kurzer Zeit ein de facto Standard geworden. In diesem Kontext sind nicht nur gute Clients sondern auch das Tooling auf dem Server ein wichtiger Erfolgsfaktor.
Atlassian Bitbucket Server (formerly known as Stash) ist eine Repository-Hosting-Software, die neben der reinen Verwaltung von Code Repositories auch über Unterstützung für Pull Requests und Code Reviews verfügt. Durch einen speziellen Plugin-Mechanismus lässt sich Atlassian Bitbucket Server bei Bedarf erweitern und mit anderen Systemen intergrieren, wobei insbesondere im Zusammenspiel mit anderen Atlassian Produkten wie JIRA und Bamboo große Synergieeffekte entstehen.
Im Rahmen des Seminars wird die Versionsverwaltung mit Git sowie deren grundlegende Arbeitsweise Schritt für Schritt anhand zahlreicher Übungen erlernt. Zusätzlich vermittelt das Seminar einen fundierten Überblick über die Möglichkeiten, welche Altassian Bitbucket Server als Git Hosting-Lösung für eigene Projekte und Repositories bietet.

Kurs-Inhalt

Überblick

  • Entstehung und Bedeutung von Git
  • Warum Atlassian Bitbucket Server?
  • Vorteile von Atlassian Bitbucket Server und Git im Enterprise Umfeld

Versionsverwaltung mit Git

  • Grundbegriffe: Repository, Commit, Tag, Branch und Merge
  • Bedeutung des Releasemanagements
  • Vergleich mit einem zentralen Ansatz am Beispiel Subversion
  • Erstellung eines Repositories (Init)
  • Grundlegender Versionsverwaltungs-Workflow (Add, Commit)
  • Änderungshistorie untersuchen (Log)
  • Erstellung von Enwicklungszweigen (Branches, Merge) und Versionen (Tags)
  • Lösen von Konflikten

Fortgeschrittene Themen

  • Die Kommunikation zwischen Repositorys (Clone, Fetch, Pull,Push)
  • Umsetzung eines zentralen Repositorys (Bare Repository)
  • Erweiterte Git Funktionen (Rebase, Cherry-Pick, Stash, Reflog, Diff)
  • Ändern/Änderungen rückgängig machen (Amend Commit, Revert)
  • Zurücksetzen des Arbeitsbereichs und von Zweigen (Reset)
  • Wiederkehrende Schemata verschiedener Git Kommandos (Refspecs, Version Ranges, ...)

Konzepte und Tooling

  • Git und CVS/Subversion
  • Überblick gängiger graphischer Clients (Git GUI, Atlassian SourceTree, Eclipse EGit, TortoiseGit)
  • Best Practices (Topic-Branches, Separation of concerns, ...)

Atlassian Bitbucket Server für das Enterprise Repository-Hosting

  • Projektverwaltung mit Atlassian Bitbucket Server
  • Projekt und Repository im Kontext von Atlassian Bitbucket Server
  • Konfiguration von Benutzern, Gruppen und Berechtigungen
  • Server-Zugriff per http/https/SSH und Konfiguration von SSH Keys
  • Server-seitige Verwaltung von Entwicklungszweigen
  • Definition und Konfiguration eines Branch Modells

Atlassian Bitbucket Server im Team einsetzen

  • Pull Requests und deren Verwaltung (Stichwort Gatekeeper)
  • Code Reviews in den Workflow integrieren
  • Einrichtung von Berechtigungen für Entwicklungszweige
  • Branch vs Fork
  • Pull Requests im Kontext von Forks

Bitbucket Server im Toolstack

  • Bitbucket Server und JIRA
  • Bitbucket Server und Bamboo
  • Erweiterungs-Möglichkeiten durch Plugins

Zielgruppe

Entwickler, die die Stärken der verteilten Versionsverwaltung mit Git im Zusammenspiel mit Atlassian Bitbucket Server kennen lernen möchten.

Voraussetzung für Seminar-Teilnahme

PC Grundkenntnisse. Erfahrungen mit anderen Werkzeugen zur Versionsverwaltung (z.B. SVN oder CVS) oder anderen Atlassian Werkzeugen (z.B. JIRA oder Bamboo) sind von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Seminar-Dauer

2 Tage, 1. Tag 10:00 bis 17:00 Uhr, Folgetag(e) 9:00 bis 16:30 Uhr

Teilnehmerzahl

min. 1, max. 8 Personen

Vorteile einer Seminar-Teilnahme

  • Sichern Sie den Erfolg Ihrer Softwareprojekte durch den Einsatz des verteilten SCM Systems Git
  • Die Schulung vermittelt die nötigten Grundlagen anhand vieler Übungen und Beispiele
  • Lernen sie Atlassian Bitbucket Server systematisch kennen um dieses Werkzeug als wertvolle Ergänzung in Ihren Entwicklungsprozess zu integrieren
  • Unsere Kurs-Unterlagen sind immer auf dem aktuellsten Stand

Seminar-Termine

Termine gerne auf Anfrage möglich.

Inhouse-Kurse

Alle unsere Seminare können wir Ihnen auch für eine Durchführung in Ihrem Hause anbieten. Hierbei können die Inhalte aller unserer Seminare beliebig für Ihr individuelles Training zu einem Wunschseminar zusammengestellt werden.

Zum Geschaeftsbreich Competence Center
Schulung
Haben Sie Interesse an unserer Atlassian Confluence oder unserer Atlassian JIRA Software Schulung?
Vortrag
Unser Orientierungspunkt 9/2014 Git Essentials (PDF-Fassung)