Download PDF VersionInhouse Outsourcing: Scrum Team mit Groovy/Grails für Emerging Healthcare

Summary:

Durch die Produktivität von Grails wird schnelle Produktentwicklung ermöglicht.

Steckbrief:

Branche:Software-Produktanbieter
Kunde:Anonym
Teamgröße:5
Umfang:800 Bearbeitertage

Technologie:

Aufgaben:

Beschreibung:

Der Kunde plant die Markteinführung einer medizinischen Anwendung. Ein explorativer Prototyp soll in einem Pilotprojekt zum Einsatz kommen und die Möglichkeit bieten, später in ein Produkt überführt zu werden. Die Anwendung umfasst die Verwaltung von Patientendaten und organisatorischer Einrichtungen sowie die Verarbeitung medizinischer Verordnungspläne. Sie besitzt sowohl Schnittstellen zu externen Diensten (angebunden über SOAP) als auch zu anderen Software Produkten des Unternehmens.

Gewünscht ist eine hohe Entwicklungsgeschwindigkeit und leichte Änderbarkeit, wobei die Anwendung den hohen Qualitätsstandards des Unternehmens genügen muss. Als Technologie für die Realisierung wird das Webframework Grails gewählt, das sich ausgezeichnet für rasche Prototypenentwicklung eignet und eine hohe Produktivität ermöglicht. Grails setzt auf bewährte Frameworks wie Spring und Hibernate, die beim Kunden bereits erfolgreich in anderen Projekten eingesetzt werden.

Der Entwurf der Benutzeroberfläche und eines Bedienkonzepts kann durch den Einsatz von Grails in schnellen Zyklen in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden realisiert werden. Ein wichtiger Aspekt des Projektes ist die Realisierung eines Benutzer-Rollenkonzepts. Das Rollenkonzept ermöglicht es, Benutzergruppen Zugriff auf definierte Teile der Anwendung und ihrer Oberfläche zu erlauben. Dazu wurde das Sicherheitsframework Spring Security verwendet.

Neben der Entwicklung der Anwendung wird auch ein Continuous Integration Server (TeamCity) aufgesetzt, der die Stabilität der Anwendung durch kontinuierliche Tests sichert. Als Testwerkzeuge kommen JUnit und Canoo Webtest zum Einsatz.

Zum Geschaeftsbreich Object Rangers