ContinuousLifecycle2016-Logo

OIO auf der Continuous Lifecycle 2016 in Mannheim

Vom 14.-17. November 2016 findet nun zum vierten Mal die Continuous Lifecycle im Mannheimer Rosengarten statt.
Dieses Jahr kommt die wichtigste deutsche Konferenz zu Continuous Delivery, DevOps und Containerisierung zeit- und ortsgleich mit einer neuen Partnerkonferenz daher:

Die ContainerConf 2016, auf der sich alles um Docker und anderen Containertechniken drehen wird.

OIO Orientation in Objects GmbH gehört seit Jahren zu den Unterstützern der Continuous Lifecycle und ist auch dieses Jahr wieder als Silber-Sponsor und mit einem Ausstellungsstand vertreten.

Selbstverständlich haben wir auch einen spannenden Vortrag im Gepäck:

Integrierst du schon oder branchst du noch? Müssen sich Feature Branches und CI widersprechen?

Di., 15.11.2016 von 13:50 - 14:30 Uhr

Die Verwendung von Feature Branches bietet den Vorteil, in einem isolierten Bereich entwicklen zu können und die Ergebnisse erst nach Abschluss der Arbeiten in die Hauptentwicklungslinie einfließen lassen zu müssen. Ein Kerngedanke von Continuous Integration ist die mindestens tägliche Integration der Arbeit aller Projektmitglieder, sodass oft zu hören ist, dass Feature Branches durch deren verspätete Integration für CI unbrauchbar sind.
Der Vortrag stellt die Hintergründe dieses "Streits" vor und zeigt, wie Feature Branches durch entsprechende Maßnahmen und Tool-Unterstützung im CI-Server helfen können, den Master fehlerfrei zu halten- ohne Abstriche beim Testen machen zu müssen.

Skills

Grundlegendes Wissen über Continuous Integration, DVCS und Branching sind hilfreich.

Lernziele

Steffen Schluff

Speaker: Steffen Schluff

Sebastian Damm

Speaker: Sebastian Damm"

(Die Folien zu u.g. Vorträgen können Sie nach der Konferenz auf dieser Seite als PDF-Dokument downloaden)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kompetenzen
OIO-Vorträge
Die Folien zu all unseren Vorträgen können Sie als pdf auch downloaden.