XSLT Power Workshop

Autoren:
Tobias Kieninger
Orientation in Objects GmbH
Christian Dedek
Orientation in Objects GmbH
Thomas Bayer
Orientation in Objects GmbH
Tobias Kieninger
Tobias Kieninger
Christian Dedek
Christian Dedek
Thomas Bayer
Thomas Bayer
Datum:Mai 2002

Abstract

Folien und Material zu einem eintägigen XSLT Workshop. XSLT wird von den Grundlagen bis zu komplexen Problemstellungen wie Sortieren, Gruppieren und Crossmedia Publishing beschrieben.

Versionen

Zum Starten der HTML-Präsentation hier klicken.

Eine PDF-Version können Sie sich hier herunterladen.

Eine ZIP-Datei mit den Beispielen aus dem Powerworkshop finden Sie hier.

Inhalt

XSLT

Ihre Speaker

Organisatorisches

Überblick

Die Quelle als XML

XSL - eXtensible Stylesheet Language

XSL im Browser

XSL im Browser

Von XSL zu XSLT

XSLT Prozessor + Transformationen

XML-Transformationen mit Bäumen

Transformation in verschiedene Formate

Überblick

XSLT im Detail

Aufbau des ersten Stylesheets

Namespace

<xsl:for-each select="xyz">

Die erste Schleife

Inhalt des Context

Zweite Schleife

<xsl:if test="xyz">

<xsl:choose>

<xsl:choose>

Conditions

Überblick

XPath

NodeSet

Axis Names -

Anwendung von XPathausdrücken

Achsen (Auszug)

Location step

Location step II

Location step und Location path

Verschiedene Pfade

Adressierung innerhalb eines Knotens

Beispiel bei text()

Beispiele

Prädikate

Kontext in einem Prädikat

Prädikate üben

Rechnen und Vergleichen

Funktionen (Auszug)

Euro-Einführung

Überblick

Document Order - Leserichtung

<xsl:template match="xyz">

<xsl:apply-templates/>

<xsl:apply-templates select="xyz"/>

Build-In Template Rules

Bestehende Anwendung modularisieren 1

Bestehende Anwendung modularisieren 2

Bestehende Anwendung modularisieren 3

<xsl:variable name="xyz">

<xsl:param name="xyz">

<xsl:with-param name="..">

<xsl:attribute name="xyz">

Attribute Value Templates

Anwendung

Überblick

BME-Cat

Erzeugen mehrerer Outputfiles

Mehrere Outputs

Verlinkung der Detailansichten

Verschiedene Outputs

Idee: XSLT im Servlet

Generierung im Batch

Gruppieren in XSLT

CD-Liste gruppieren

Keys: Key-Tabellen definieren

Verwendung von Key-Tabellen

CD-Liste gruppieren

Identifikation: generate-id()

Identifikation: Erstes Element finden

Gruppieren nach Muench: Beispiel

Muench'sche Methode: Ausgabe

XSLT-Performance

PPT-Folie

PPT-Folie

XSLT-Performance

Inkludieren von Stylesheets

Importieren von Stylesheets

Modularisierung von Stylesheets

Transformation mehrerer Dokumente

Einfügen eines Menues

Überblick

XSL Formatting Objects

Aufbau eines FO-Dokuments

Ausgabe in PDF

Überblick

Was ist SVG - Scalable Vector Graphics?

SVG Viewer & Editoren

Hello World als SVG

PPT-Folie

Dynamisches SVG

Überblick

Stylesheet Design-Ansätze nach Kay

Fill-in-the-blanks Stylesheet

Fill-in-the-blanks Stylesheet: Beispiel

Fill-in-the-blanks Stylesheet: Ausgabe

Navigational Stylesheet

Navigational Stylesheet: Beispiel

Rule-Based Stylesheet

Rule-Based Stylesheet

Computational Stylesheet

Exkurs: Funktionale Programmierung

Computational Stylesheet: Beispiel

Computational Stylesheet: Beispiel Ablauf

Computational Stylesheet: Beispiel

Aufgabe: CDs mit Preis kennzeichnen

Lösung: Condition & Variable

Lösung: Condition

Aufgabe: Zusätzlicher Knopf

Lösung: Mehrere Conditions

Lösung: Overloaded Matchtemplates

Best Practise: Schleifen

Best Practise: Dynamische Attribute

Best Practise: Dynamische Attribute

Fragen?

Quellen

Zum Geschaeftsbreich Competence Center