Quo vadis Web-Anwendungsentwicklung?

Cocoon und XSL

Autoren:
Steffen Schluff
Orientation in Objects GmbH
Tobias Kieninger
Orientation in Objects GmbH
Thomas Bayer
Orientation in Objects GmbH
Steffen Schluff
Steffen Schluff
Tobias Kieninger
Tobias Kieninger
Thomas Bayer
Thomas Bayer
Datum:Mai 2002

Abstract

Vortrag über die Zukunft der Web Anwendungsentwicklung. Die Bedeutung von XML und XSLT Filtern für Web Anwendungen wird untersucht.

Versionen

Zum Starten der HTML-Präsentation hier klicken.

Eine PDF-Version können Sie sich hier herunterladen.

Inhalt

Quo vadis Web-Anwendungsentwicklung?

Inhalt

3 Schichten Architektur

3 Schichten Architektur: Vorteile

3 Schichten Architektur: Wirklichkeit

Business Logik

Client Logik

Inhalt

Probleme

XML based Webpublishing

XML based Webpublishing

XSL im Browser

XSL im Browser

Serverside XML

XSLT Prozessor

XML generierte Webpage

Generierung im Batch

Idee: XSLT im Servlet

Inhalt

Cocoon

Enhydra XMLC

Enhydra XML - Beispiel

AxKit

AxKit - Beispiel mit XPS

Inhalt

Pipeline Model

Standard Generatoren

Standard Transformer

Standard Serializer

Ablauf

Sitemap (Cocoon 2)

XSP mit SQL Query

XML Output der XSP

XSLT umwandeln in HTML Tabelle

XML Output mit Tabelle

XSLT zur HTML Generierung

XML Output

HTML Output

XSL:FO

Stylesheet für XSL:FO

Pyramid Model of Web Contracts

Inhalt

Server Pages

eXtensible Server Pages

eXtensible Server Pages: Taglibs

eXtensible Server Pages: Taglibs

XML based Webdevelopment

Inhalt

PPT-Folie

XML Data-Binding

XML Data-Binding

XML Data-Binding

EAI mit "XML Application Server"

Kombinierte Architektur

Aufgabenverteilung

Inhalt

Integration JSP / XSP: Problem

Integration JSP / XSP: Ziel

Integration JSP / XSP: Lösung

Migration JSP / XSP: Lösung

Literatur und Quellen

Literatur und Quellen

Fragen

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Zum Geschaeftsbreich Competence Center